Binneninsel (Flussinsel - Seeinsel)

Eine Insel, die in einem Fluss oder einem See liegt, wird Binneninsel genannt. Binneninseln werden dann noch in Flussinsel und Seeinsel unterteilt. Die größte Flussinsel der Welt ist Marajó. Die Insel liegt im Mündungsgebiet des Amazonas.

Insel Mainau

Die Insel Mainau ist die drittgrößte Insel im Bodensee. Die Mainau ist auch als Blumeninsel bekannt, das milde Klima sorgt für eine wahre Blütenpracht. Infos über die Insel, ihre Geschichte, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen.
Insel Mainau

Marajó

Die Insel Marajó (Portugiesisch Ilha de Marajó) ist die bei weitem größte Insel Brasiliens und die größte Binneninsel der Welt. Marajo liegt im Mündungsbereich des Amazonas im Norden von Brasilien. Auf der Insel leben auch zahlreiche Wasserbüffel, die hier strandeten.
Marajó

Rikers Island

Rikers Island liegt im East River und gehört zur Stadt New York. Die Insel ist 1,672 Quadratkilometer gross und liegt zwischen den Stadtteilen Queens und Bronx im Hafengebiet von New York. Auf der Insel befindet sich das größte Gefängnis der Welt.
Rikers Island
Insel Lexikon | Impressum | Insellexikon | 2017