Geteilte Inseln

Sehr häufig gehören Inseln zu einem Land oder es handelt sich gleich um einen Inselstaat. Einige wenige Inseln sind allerdings geteilt. Inseln, durch die internationale Grenzen verlaufen, sind zwar Ausnahmen, dennoch gibt es eine Handvoll geteilter Inseln.

Geteilte Inseln Liste

Liste der geteilten Inseln, bei denen die Grenzen international anerkannt sind und es nicht zu Streitigkeiten kommt. Die größte geteilte Insel ist demnach Neuguinea, eine Meeresinsel, die zwischen Indonesien und Papua-Neuguinea aufgeteilt ist. In der Liste der geteilten Inseln liegt auch die Insel Usedom, die zu Polen und Deutschland gehört.

InselnamePolitische ZugehörigkeitTypGrößeEinwohnerGrenzen seit
NeuguineaIndonesien, Papua-NeuguineaMeer786.0007.100.0001949
BorneoBrunei, Indonesien, Malaysia Meer743.12216.000.0001963
IrlandVereinigtes Königreich, Irland Meer84.4215.600.0001921
HispaniolaDominikanische Republik, HaitiMeer74.70018.500.0001808
FeuerlandArgentinien, ChileMeer47.020200.0001881
TimorIndonesien, OsttimorMeer33.8502.900.0002002
CorocoroGuyana, VenezuelaFluss/Meer690??
SebatikIndonesien, Malaysia Meer45220.0001891
UsedomDeutschland, PolenMeer44576.5001945/50/89
Saint-Martin/Sint MaartenFrankreich, Königreich der NiederlandeMeer9368.4001648
Kataja Finnland, SchwedenMeer0,7101809
Insel des König-Fahd-DammsBahrain, Saudi-Arabienkünstl. Meer0,6601986 (ca.)
Province Island Kanada, USASee0,310?
Märket Finnland, SchwedenMeer0,03301809/1985
Insel in der MoselDeutschland, Frankreich, LuxemburgFluss0,0120?
TreriksrösetFinnland, Norwegen, Schwedenkünstl. See?01926
In Quadratkilometern


Bei diesen geteilten Inseln sind einige Sonderfälle mit dabei. So ist die Insel Kataja zwar zwischen Finnland und Schweden aufgeteilt, da die Grenze von 1809 durch das Inselgebiet verläuft. Als die Grenze im Jahr 1809 festgelegt wurde, lag das Grenzgebiet allerdings noch im Meer.
Die Insel in der Mosel, die zwischen Deutschland, Frankreich und Luxemburg aufgeteilt ist, hat keinen Namen. Der größte Teil dieser kleinen nur 0,012 Quadratkilometer großen Insel gehört zu Frankreich.
Die Insel des König-Fahd-Damms hat ebenfalls keinen Namen. Die Insel wurde künstlich aufgeschüttet und dient zur Erledigung von Grenzformalitäten bei Reisen zwischen Saudi-Arabien und Bahrain.

Großbritannien

In der Geschichte war Großbritannien mehrfach geteilt. Im 8./9. Jahrhundert gab es mehrere verschiedene Königreiche auf der Insel. Und erst nach dem Tod von Königin Elisabeth I. von England hatte Großbritannien mit König Jakob I. Von England und König Jakob VI. Von Schottland (in Personalunion) einen gemeinsamen Herrscher, der über alle drei Landesteile (England, Schottland und Wales) herrschte.

Geteilte Inseln mit umstrittenen Grenzen

Zu den geteilten Inseln mit umstrittenen Grenzen gehören Kuba in der Karibik und die Insel Zypern im Mittelmeer.

Kuba

Auf der Insel Kuba unterhält die USA eine Militärbasis. Der völkerrechtliche Status von Guantanamo Bay Naval Base ist allerdings umstritten. Die USA berufen sich auf einen unbefristeten Pachtvertrag mit Kuba. Kuba erkennt den Pachtvertrag seit spätestens 1960 nicht mehr an und betrachtet die Militärbasis als illegal.

Zypern

Die Mittelmeerinsel Zypern besteht aus drei Territorien. Da sind zum einen Akrotiri und Dekelia, die auch nach der Unabhängigkeit Zyperns britisches Hoheitsgebiet geblieben sind und von Großbritannien zu den Britischen Überseegebieten gezählt wird. Die Republik Zypern wurde 1960 vom Vereinigten Königreich in die Unabhängigkeit entlassen, 1983 wurde dann die Türkische Republik Nordzypern ausgerufen, diese wird von der internationalen Staatengemeinschaft allerdings nicht anerkannt.

Kondominium

Ein weiterer Sonderfall sind Inseln, über die zwei Staaten gemeinsam die Souveränität ausüben. Das ist zum einen die Isla de los Faisanes (Fasaneninsel), eine Flussinsel, deren Herrschaft sich Spanien und Frankreich teilen sowie die Hans-Insel, eine Meeresinsel, deren Souveränität sich Kanada und Dänemark (Grönland) teilen. Bei der Hans-Insel besteht der Zustand seit 2005, bei der Isla de Faisanes bereits seit 1659. Bei der Fasaneninsel ist die Regelung so, dass sechs Monate im Jahr Frankreich über die kleine Insel herrscht und sechs Monate Spanien. Die Isla de Faisanes ist das kleinste Kondominium der Welt.


 

Insel Lexikon | Impressum | Insellexikon | 2017